Das Mehrgenerationenhaus gibt es seit August 2017 im neuen Waldbadviertel.

Hier wohnen 50 Mitglieder des Vereins »Lebensräume in Balance«, der sich 2010 gegründet hat. Der Leitgedanke sieht ein gemeinschaftliches und generationenübergreifendes Wohnen vor. So werden zahlreiche gemeinsame Unternehmungen organisiert. Auch im Ostheimer Vereinsleben ist das Mehrgenerationenwohnhaus sehr präsent.


Hinzugefügt am 28. November 2018